Miet- und Ferienwohnungen

Die Miet- und Ferienwohnungen gehören zu mehreren Grundstücken mit Mehrfamilienhausbebauung aus den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts. Es stehen insgesamt 200 Wohnungen mit ca. 9.200 qm, die sich auf 16 Gebäude verteilen, zur Verfügung. Die Siedlung befindet sich in der Gemeinde Rossau, im Ortsteil Schönborn-Dreiwerden, und wurde von einem Industriellen, der an der Zschopau eine Papierfabrik unterhielt, zur Unterbringung seiner Mitarbeiter errichtet. Die Siedlung wurde Ende der 90er Jahre von verschiedenen Investoren saniert.

Studentenwohnungen

Ab sofort stehen zur Vermietung insgesamt ca. 50 WG-Zimmer in mehreren Mehrfamilienhäusern zur Verfügung. Es handelt sich hauptsächlich um 2er oder 3er Wohngemeinschaften, allerdings haben wir auch einige Wohnungen zur Alleinnutzung zur Verfügung. Jede WG ist neu saniert und zum Teil neu möbliert. Die Studenten können zwischen mittelgroßen und großen Zimmern wählen und zahlen nur eine Pauschalmiete durch die clevere All-In-Miete. Dieses bedeutet keine extra Kosten und damit kein böses Erwachen!

Lage

Die Gemeinde Rossau gehört zum Landkreis Mittweida und befindet sich im westlichen Teil Mittelsachsens. Sie liegt zwischen den großen Städten Dresden, Leipzig und Chemnitz, dem sogenannten Sachsendreieck. Kreisstadt ist die gleichnamige Stadt Mittweida mit ca. 16.400 Einwohnern.

Der Landkreis wird durch die Bundesautobahn A4 tangiert. Unmittelbar südwestlich des Landkreises trifft die A4 auf die Autobahn Chemnitz Nord (A4 und A72) bzw. nordöstlich auf das Autobahnkreuz Nossen (A4 und A14).

Schönborn-Dreiwerden (Rossau), Zum Zschopautal 32-40

Schönborn-Dreiwerden (Rossau), Zum Zschopautal 32-40